Über Pfarrer Letea und seine Aktivität in Rahmen des Kinder Sozialzentrum "Sfantul Fanurie", habe ich bereits letztes Jahr berichtet (Bericht 2017).

Dieses Jahr wollten wir wieder die Kinder mit Weihnachtsgeschenke überraschen. Zusammen mit Pfarrer Letea und den Eltern haben wir beschlossen für die Kinder Winterjacken zu organisieren.  In der Weihnachtszeit war dies keine leichte Aufgabe.

Treffpunkt war dieses Mal das Sozialzentrum. 

Ein Einblick in dem Betreungsraum.

Die Kinder und Pfrrer Letea

Ein Bild auf mein Wunsch: alle mit Kapuze an.

Wie bereits letztes Jahr berichtet, bekommen die Kinder täglich im Zentrum eine warme Mahlzeit. Die Verpflegung wurde bis vor kurzem von einer Catering Firma aus Deva kostenlos gesichert. Auf Grund von organisatorischen und gesetzlichen Hindernisse (das Essen musste täglich 35km von Deva nach Brad transportiert werden) wurde leider die Versorgung ab 2018 eingestellt. 

Erfreulicherweise, konnte Pfarrer Letea eine Catering Firma aus Brad davon überzeugen das Zentrum mit der Lieferung ab Januar 2018 zu unterstützen. Die Catering Firma hat sich bereit erklärt die Hälfte der Kosten selber zu übernehmen.  Die andere Hälfte wird zum Teil aus unserem Spendenaktionsfond und zum Teil von Mihai Molnar, ein Freund der aus Brad stammt, aber seit einiger Zeit in Frankfurt lebt, abgedeckt. Somit sind die Kosten bis zu den Sommerferien gesichert.